Leitfäden & Tools

Leitfaden für Unternehmen gegen ausbeuterische Kinderarbeit

Leitfaden für Unternehmen gegen ausbeuterische Kinderarbeit
Der Leitfaden ist in 3 Teile gegliedert. Die Fragestellungen der einzelnen Teilabschnitte dienen dazu, die eigenen Managementprozesse auf deren Umsetzung zu überprüfen und anhand der insgesamt 24 Handlungsleitlinien unternehmensspezifisch zu erarbeiten.

Quick Self-Assessment und Weiterbildungs-Tool des UN Global Compact

Der UN Global Compact entwickelte gemeinsam mit BSR und Maplecroft das UN Global Compact Self-Assessement und Weiterbildungs-Tool zu Nachhaltigkeit in der Lieferkette.

Die englischsprachige Online Plattform soll Unternehmen bei der Bestandsaufnahme im Hinblick auf die nachhaltige Ausrichtung ihrer Supply Chain unterstützen. Durch die Möglichkeit des Vergleichs mit  anderen Unternehmen sollen Ansätze zur Verbesserung des eigenen ... weiterlesen >>

„FAIRantwortlich handeln“ Praxisratgeber zur gesellschaftlichen Verantwortung

„FAIRantwortlich handeln“ Praxisratgeber zur gesellschaftlichen Verantwortung

Je nach Unternehmen und Produkt sind Handlungsfelder, Themen und Einstiegsmöglichkeiten gesellschaftlicher Verantwortung unterschiedlich und individuell zu bestimmen und zu priorisieren. Die im Praxisratgeber beschriebenen Konzepte und Instrumente sowie konkrete Umsetzungsvorschläge und Checklisten zur Selbstbewertung bieten nahezu allen Unternehmen Orientierung bei der Übernahme und Weiterentwicklung gesellschaftlicher Verantwortung.

Der Praxisratgeber ist Teil des Projektes „FAIRantwortlich handeln“ des ... weiterlesen >>

Branchenleitfäden zum Thema Menschenrechte der Europäischen Kommission

Branchenleitfäden zum Thema Menschenrechte der Europäischen Kommission

Die Europäische Kommission hat drei Branchenleitfäden zur Implementierung der UN-Leitlinien für Wirtschaft und Menschenrechte veröffentlicht.

Es wurde jeweils ein Branchenleitfaden für Beschäftigungs- und Personalvermittlungsagenturen (Employment and Recruitment Agencies), Unternehmen der Informations- und Kommunikationstechnikbranche (IKT, Information and Communication Technology) sowie für Öl und Gas Unternehmen (Oil and Gas) entwickelt.

Die Leitfäden (in Englisch) sind unter nachfolgenden ... weiterlesen >>

Suppliers Ethical Data Exchange (SEDEX)

Kurzbeschreibung der Test-Tat

Anti-Korruptionsschulungsinstrument RESIST für Unternehmen

RESIST richtet sich an international tätigen Unternehmen, die den Gefahren von Bestechungsforderungen ausgesetzt sind. Im Weiteren soll das Schulungsinstrument auch die mittelständischen Unternehmen (KMU) in Deutschland ansprechen und sensibilisieren.

RESIST ist ein gemeinsames Projekt der Internationalen Handelskammer (ICC), Transparency International, United Nations Global Compact und World Economic Forum Partnering Against Corruption Initiative. Das Schulungsinstrument wurde ... weiterlesen >>

„Mein Unternehmen und die Menschenrechte“ Leitfaden für KMU zur Berücksichtigung von Menschenrechtsfragen

„Mein Unternehmen und die Menschenrechte“ Leitfaden für KMU zur Berücksichtigung von Menschenrechtsfragen

Auch kleine und mittlere Unternehmen müssen sich zunehmend mit Menschenrechtsfragen auseinandersetzen.

Vor diesem Hintergrund hat die Europäische Kommission einen Leitfaden mit dem Titel „Mein Unternehmen und die Menschenrechte“ veröffentlicht. Er soll kleine und mittlere Unternehmen dabei unterstützen, Menschenrechtsrisiken in ihrer unternehmerischen Tätigkeit zu identifizieren und geeignete Maßnahmen zur Vermeidung zu entwickeln.

In sechs Schritten wird ... weiterlesen >>

Anleitung für Unternehmen, Menschenrechtsfragen anzugehen

Der „Guide for Integrating Human Rights into Business Management“ bietet eine umfassende Anleitung für Unternehmen, Menschenrechtsfragen anzugehen. Er wurde von der Business Leader’s Initiative for Human Rights (BLIHR), dem Global Compact und dem Hochkommissariat für Menschenrechte erarbeitet.

Siehe: www.integrating-humanrights.org/home. ... weiterlesen >>

8 Handlungshilfen sind zu Leitfäden & Tools erfasst.

Anleitung für Unternehmen, Menschenrechtsfragen anzugehen


Anti-Korruptionsschulungsinstrument RESIST für Unternehmen


Branchenleitfäden zum Thema Menschenrechte der Europäischen Kommission


„FAIRantwortlich handeln“ Praxisratgeber zur gesellschaftlichen Verantwortung


Leitfaden für Unternehmen gegen ausbeuterische Kinderarbeit

Der Leitfaden ist in 3 Teile gegliedert. Die Fragestellungen der einzelnen Teilabschnitte dienen dazu, die eigenen Managementprozesse auf deren Umsetzung zu überprüfen und anhand der insgesamt 24 Handlungsleitlinien unternehmensspezifisch zu erarbeiten.

"Mein Unternehmen und die Menschenrechte" Leitfaden für KMU zur Berücksichtigung von Menschenrechtsfragen


Quick Self-Assessment und Weiterbildungs-Tool des UN Global Compact


Suppliers Ethical Data Exchange (SEDEX)

Kurzbeschreibung der Test-Tat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.