EU Bio-Siegel

Kurzbeschreibung:

Das EU Bio-Siegel kennzeichnet Lebensmittel aus kontrolliert ökologischer Landwirtschaft auf Grundlage der EG-Öko-Basisverordnung über die ökologische/biologische Produktion und Kennzeichnung von ökologischen/biologischen Erzeugnissen. Ein Produkt erhält das europäische Bio-Siegel, wenn mindestens 95 Gewichtsprozent der Inhaltsstoffe aus ökologischer Landwirtschaft stammen.

Produzenten, Verarbeiter, Importeure, Futtermittelhersteller und Handelsbetriebe von Öko-Produkten müssen sich bei einer zugelassenen Kontrollstelle anmelden und konkrete Maßnahmen für die Einhaltung der ökologischen/biologischen Produktionsvorschriften beschreiben. Mindestens ein Mal jährlich führen unabhängige und staatlich anerkannte Kontrollbehörden oder Kontrollstellen einen Inspektionsbesuch durch. Innerhalb Deutschlands sind private Unternehmen mit den Kontrollen betraut. Diese werden von der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung zugelassen und von den Kontrollbehörden der Bundesländer überwacht.

Beurteilung:

Die EG-Öko-Basisverordnung berücksichtigt breite ökologische und gesundheitliche Aspekte für den gesamten Lebenszyklus von Produktion und Verarbeitung sowie des Endprodukts. Die Unabhängigkeit des Zeichens ist hinsichtlich der Entwicklung der Kriterien, seiner Herausgabe sowie der Vergabe und Kontrolle der Einhaltung der Bestimmungen des Zeichens gewährleistet. Die Kriterien sind nachprüfbar, mit klarem Bezug und angemessen veröffentlicht. Die Einhaltung der Kriterien wird regelmäßig kontrolliert und Verstöße sanktioniert.

Allerdings wird kritisiert, dass das Bio-Siegel keine Regelungen betreffend Transport enthält und Kriterien wie Biodiversität, Wasserverbrauch oder Sozialstandards nicht oder nur teilweise abdeckt.

Das EG-Bio-Siegel garantiert die Einhaltung eines Mindeststandards. Jedoch sichern traditionelle Bio-Siegel (Demeter, Naturland etc.) weit höhere Standards wie beispielsweise eine Gesamtbetriebsumstellung auf ökologischen Landbau oder die Einhaltung von Sozialstandards.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.