Standardserie AA 1000

Kurzbeschreibung:

AccountAbility 1000 (AA 1000) ist eine Standardserie für soziale und ethische Bilanzierung, Auditierung und Berichterstattung, die 1999 vom Institute of Social and Ethical Accountability (AccountAbility) ins Leben gerufen wurde. Sie ist weltweit und auf alle Branche anwendbar. Sie ist darauf ausgerichtet, Unternehmen darin zu unterstützen, Indikatoren und Ziele bezüglich ihrer gesellschaftlichen Auswirkungen festzulegen, die Fortschritte zu messen und über sie zu berichten. Zentrales Charakteristikum der AA 1000 Standards ist die Einbeziehung der relevanten Stakeholder in allen Phasen des Prozesses. Sie können sowohl komplementär zu anderen Berichterstattungsinstrumenten z. b. den GRI Guidelines, wie auch als eigenständiges System angewandt werden. Auf Grundlage der Standardserie AA 1000 wurden bislang drei von fünf geplanten Standards erarbeitet, die jeder für sich angewendet werden können: Der AA 1000 AccountAbility Principles Standard (2008) (AA 1000APS), der AA1000 Assurance Standard (2008) (AA 1000AS) und der AA 1000 Stakeholder Engagement Standard (2005) (AA 1000SES).

Die AA 1000 Standards sind prozessorientiert, das heißt, es werden keine inhaltlichen Vorgaben (Anforderungen) gesetzt, sondern Prinzipien und Prozesse definiert. Die AA 1000 Standards basieren auf den drei Prinzipien „Inclusivity“, „Materiality“ und „Responsivness“ also die umfassende Einbeziehung aller Stakeholdergruppen in die Prozesse eines Unternehmens („Inclusivity“), die Bestimmung der Relevanz und Bedeutung eines Themas für das Unternehmen und seine Stakeholder (Materiality) und die Art und Weise der Berücksichtigung und Zusammenarbeit mit Stakeholdern (Responsivness). Die konkreten Ansätze und Prozesse zur Umsetzung der Prinzipien sind im AA 1000 APS-Standard beschrieben.

Beurteilung:

In Deutschland sind die AA 1000 Standards nur wenig verbreitet und spielen für KMUs nur eine untergeordnete Rolle.

Während die Standards SA 8000 und ISO 14001 einen Zertifizierungsmechanismus enthalten, ist eine externe Zertifizierung im Rahmen von AA 1000 nicht vorgesehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.